VIRTUELLE AUSSTELLUNG 2020

FERNWEH

Der Kunstverein Die Roseninsel e.V. zeigt aktuelle Werke

Willkommen zur Ausstellung, willkommen bei FERNWEH:

Der Starnberger Kunstverein DIE ROSENINSEL e.V., 1983 in Feldafing durch Anregung des Bildhauers Helmut Ammann gegründet, erhielt seinen Namen mit Bezug auf die tatsächliche Roseninsel im Starnberger See als Ort der Schönheit und der Kreativität. Mittlerweile zählt der Verein 125 Mitglieder, darunter Autodidakten ebenso wie akademisch ausgebildete Künstler und Kunstfreunde rund um den Starnberger See. Explizites Ziel des Kunstvereins ist die Kontaktpflege zwischen Künstler*innen und der kunstinteressierten Öffentlichkeit, inklusive Förderung der künstlerischen Entwicklung seiner Mitglieder.

Hierfür organisiert der Verein monatlich stattfindende Vorträge, Exkursionen und Workshops und präsentiert, als jährlichen Höhepunkt, die Werke der Vereinsmitglieder in einer Jahresausstellung in der Starnberger Schlossberghalle.

In diesem denkwürdigen „Corona-Jahr“ musste diese Ausstellung, wie zahlreiche Veranstaltungen und Vorträge, abgesagt werden. Die besondere Situation, inklusive Lockdown und verändertem kreativen Austausch, ließ die Idee einer Online-Ausstellung aufkommen. „Fernweh" war geboren und bietet dem Zuschauer nun einen ganz neuen Einblick in die Werke der Roseninsel-Künstler.

Die Künstler*innen der Ausstellung

Natalia Alf, Manfred Alscher, Marlene Amort, Sabine Beck, Wolfgang Blöckner, Christine Brandstätter, Martina B`shary, Paulo de Brito, Gerda Efrat, Annette Emrich, Heinz Gering, Margrit Hefft-Michel, Dieter Heinze, Christine Johne, Roswitha Kaissling-Koschnik, Ute Kirchhof, Inge Klenk, Rosemarie Kober, Christine Kolbinger, Roswitha Lagleder, Arno Landwehr, Maria Rosina Lamp, Ursula Lovis, Regina Lord, Ursula Merk, Theresa Milerferli, Andrea Naegle-Rehm, Ulla Ott, Marlen Peix, Günther Pohlus, Birgit Rörig, Thomas Rupp, Ursula Scherer, Iris Schilcher, Matthias Schilling, Sabina Schrenker, Inge Schwarzmaier, Andrea Silberhorn-Piller, Sadhya Suthau

Zu den abgebildeten Werken:
Bild oben: Inge Schwarzmaier, Zitronenschale, Aquarell, 2017
Bilder unten: links: Sabine Beck, Schaukeln über´s Meer, Acryl, 2010
rechts: Sadhya Suthau, Traumland, Acryl-Mischtechnik, 2020