Interview

„Schönheit kennt keinen Lockdown“

Regine Plochmann, BABOR Excellence Studio, Söcking Starnberg

Es gibt viele renommierte Kosmetik- und Pflegemarken. Sie haben sich für BABOR entschieden und arbeiten seit über 25 Jahren mit dem Beautyunternehmen zusammen - warum BABOR?

Regine Plochmann: Wir passen einfach optimal zusammen. BABOR steht für selbstbewusste Schönheit und bietet mit effektivsten Wirkformeln und individuellen Behandlungssystemen ein spürbares und sichtbares MEHR: Mehr Individualität. Mehr Wirkung. Mehr Schönheitserlebnis. Jedes Produkt ist von der Idee bis zum fertigen Tiegel ein Qualitätsversprechen made in Germany und steht für Wissenschaft, Präzision und Wirkung. Das sind zentrale Begriffe, die auch für mich und meine Art der Behandlung immer im Fokus stehen: ich möchte das individuelle Optimum für eine Kundin erzielen. In Wirkung und optischem Ergebnis.

Beautypflege kann man alleine oder mit Ihren professionellen Anwendungen umsetzen. Was können Studio-Behandlungen mehr als die eigene Hautpflege zuhause – was ist dabei das Plus von BABOR?

Regine Plochmann: Die Anwendung im Studio, das haben Sie mit dem Wort „professionell“ ja bereits ausgedrückt, kann schon deswegen mehr, weil ich als HWK geprüfte Fachkosmetikerin sehe, was für die individuelle Haut wichtig ist, was sie braucht und wie wir sie mit den besten Maßnahmen und Wirkstoffen versorgen und unterstützen können. BABOR bietet dafür Anwendungen und Produkte, die ganz gezielt eingesetzt werden können und überzeugt immer wieder mit Innovationen. Bestes aktuelles Beispiel dafür ist die DOCTOR BABOR PRO Linie, die BABOR zusammen mit uns Hautpflegeexperten entwickelt hat, um anspruchsvollste Kunden im Kosmetikinstitut mit sichtbarer Hautverbesserung zu begeistern. Die Hautpflege ist so hochwirksam, dass sie ausschließlich im Institut erhältlich ist. Highlight-Behandlung ist die auf das Hautbild abgestimmte Kur mit den TheraPRO AHA Peels. Sie bietet individuelle Hauttherapie und enthüllt sichtbar verfeinerte, strahlende Haut. Für die Pflege zuhause gibt es dann präzise formulierte Produkte zur eigenen Anwendung. Das ist ein maßgeschneidertes und effektives Konzept von Studio- und Zuhause-Pflege.

Spielt das „made in Germany“ von BABOR für Sie und Ihre Kundinnen eine Rolle?

Regine Plochmann: Ja, es ist ein Vorteil, wenn man mit einem Unternehmen zusammenarbeitet, das Wert auf Transparenz, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit legt. Das muss nicht zwangsläufig ein deutsches Unternehmen sein, aber allein schon für die Lieferwege ist das wirklich ein Plus. BABORS gesamte Entwicklung und Produktion findet übrigens ausschließlich am Firmenhauptsitz in Aachen statt. Dabei ist der Umweltschutz schon seit langem Teil der dortigen Sustainability Philosophie. Das Unternehmen hat das Ziel ausgegeben, die Verwendung von Plastik bis 2023 um 30% zu senken. Seit 2020 ist der Corporate Carbon Footprint bei null – die Company ist damit CO2 neutral. Der nächste Schritt: bis 2025 soll die gesamte Lieferkette CO2 neutral sein. BABOR möchte nur noch mit Lieferanten zusammenarbeiten, die diesem Beispiel folgen und ihre Emissionen kompensieren. Ich finde das vorbildlich und glaube, dass auch meine Kundinnen sich damit in besonders guten Händen fühlen können.

Warum eignet sich der Winter besonders für intensivere Hautpflege und macht DOCTOR BABOR PRO dafür Sinn?

Regine Plochmann: Auf jeden Fall! Starke UV-Strahlung kann die Haut im Sommer schädigen. Häufig sind ein unebener Teint, dunkle Flecken und vorzeitige Hautalterung die Folgen. Verschiedene Treatments können die entstandenen Schäden reduzieren und helfen der Haut, sich zu regenerieren. Da diese die Haut lichtempfindlich machen können, ist der sonnenarme Winter die perfekte Jahreszeit für solche Behandlungen. Eine gute Empfehlung ist zum Beispiel eine Kur mit den DOCTOR BABOR PRO Seren, die jeweils auf einen leistungsstarken Wirkstoff in optimaler Dosierung und Verfügbarkeit fokussieren. Vitamin C ist der Strahlexperte, wirkt anti-oxidativ, gleicht den Hautfarbton aus und sorgt so für einen frischen, glatten Teint. Oder das Retinol Concentrate: Der Feinschliffprofi regt die Kollagensynthese an, bildet neue Hautzellen und mildert Linien und Fältchen. So sorgt das Konzentrat insgesamt für eine verbesserte Hautstruktur. Nach dem Lockdown machen meine Kundinnen und Kunden weiter mit einer passenden Treatment-Kur in meinem Institut. Ich empfange sie, sobald möglich, selbstverständlich unter besten Hygiene-Maßnahmen und biete die perfekte Balance aus Sicherheit und Performance. Ganz individuell auf den Hautzustand abgestimmt empfehle ich die passende HighTech-Behandlung. Sei es Microdermabrasion, die die Haut schon nach einer Anwendung viel frischer und rosiger aussehen lässt und den müden Grauschleier des Winters wegbläst. Oder Micro Needling, das alle Schönheitsmechanismen der Haut anregt – der Teint erscheint feiner und glatter. Mit den AHA Peelings von DOCTOR BABOR PRO erzielen wir auch ohne Gerät eine klare und strahlende Haut. Die Peels sichern mit exakt austarierten Fruchtsäureanteilen und pH-Werten eine ebenmäßigere Haut.

Last but not least: Seit dem Frühjahr 2020 sind Sie Lockdown-erprobt. Was tun, wenn Ihre Kundinnen zweitweise auf Sie verzichten müssen?

Regine Plochmann: Das müssen sie (und Sie) ja Gott sei Dank nicht ganz. Auch in Zeiten, in denen Anwendungen im Studio nicht möglich sind, stehe ich ja mit Rat und Produkten zur Verfügung. Ich kann also alle Fragen beantworten und Empfehlungen geben, wie Sie Ihre Haut am besten unterstützen. Selbstverständlich erhalten Sie auch nach wie vor die gesamte BABOR Palette, die ich verwende, bei mir in Söcking. Und neben dem Produkt-Verkauf können Sie natürlich auch Gutscheine für Behandlungen erwerben. Damit ist die Vorfreude auf eine schöne Zeit, ob Sie es sich selbst oder anderen als Geschenk gönnen wollen, in jedem Fall gesichert.

GEWINN-KALENDER
GEWINN-KALENDER